Bildausstellung im Amt Lauenburgische Seen

14.11.2019 10:20

Bildausstellung

in den Fluren des Amtes Lauenburgische Seen, Fünfhausen 1, 23909 Ratzeburg
Öffnungszeiten: Mo, Die, Do, Fr. 08.30 – 12 Uhr und Do 15 – 18 Uhr 

In der Zeit vom 01.11.2019 – 15.01.2020 werden Werke der verstorbenen Künstlerin Gundula Müller-Kasch, Kittlitz, gezeigt. Alle Werke sind käuflich zu erwerben, weitere Bilder können gezeigt werden. In diesen Fällen bitte Kontakt aufnehmen mit der Gemeinde Kittlitz:

Barbara Eggert, Bürgermeisterin
045 46 / 424 – eggert-kittlitz@t-online.de 

Andrea Sacker, stv. Bürgermeisterin
045 46 / 891 176 

Frau Gundula Müller-Kasch war eine Schülerin der ebenfalls verstorbenen bekannten Ratzeburger Malerin Ilse Harms-Lipski (Kulturpreisträgerin der Stiftung Herzogtum Lauenburg). Aus dem Nachlass von Frau Müller-Kasch wurden der Gemeinde Kittlitz zahlreiche Bilder überlassen. Diese werden heute zum Verkauf angeboten, um Projekte in der Gemeinde Kittlitz zu unterstützen. 

Bei vielen Bildern, die in der Vergangenheit schon zu zahlreichen Ausstellungen führten, kann eine gewisse Beeinflussung durch die prominenten Lehrer Ilse Harms- Lipski und Professor Karl-Heinz Goedke (Schöpfer der bekannten Eulenspiegelskulptur in Mölln) festgestellt werden. Die Darstellung der Schönheit der hiesigen Landschaft war ein künstlerisches Anliegen, ebenso alle relevanten Eindrücke, die auf Reisen auch ins Ausland festgehalten werden sollten.

Zurück